Der dunkle Kuss der Sterne
4.8
(6 Reviews)
Der dunkle Kuss der Sterne

Pages:

117

ISBN:

88

Downloads:

79

Der dunkle Kuss der Sterne

4.7
(79 Reviews)
Es gab das ein oder andere typische YA-Stereotyp, aber es hielt sich im Rahmen.Ihr fehlt der Glanz, mit dem sie alle bezaubert hat.

Reviews

5
4
3
2
1
4.2
Average from 4 Reviews
4.2
Write Review

Nina Blazon: Der dunkle Kuss der Sterne. cbj Jugendbücher

Spannung baut sich relativ schnell auf und bleibt durchweg auf einem hohen Niveau. So war es seit jeher.Ich fiel sofort in den sanften Sog der mich in das Buch zog und genoss den wundervollen, wortgewandeten Stil der Autorin Nina Blazon. Gesund mit Ingwer Ich bin absolut begeistert.

Damaris liest.: Rezension zu "Der dunkle Kuss der Sterne

Der Einstieg in die Geschichte fiel mir ein bisschen schwer, da die Gaben der Bewohner Ghans erst ein wenig schwierig zu begreifen sind. Die Delfine von Atlantis Zusammengefasst: ein grandioses Abenteuer, das man nicht aus der Hand legen kann.Es tut mir leid. The Legend of George Jones Da keine Fortsetzung geplant ist, handelt es sich auch um keinen Cliffhanger.Eine vielschichtige Story, facettenreiche Charaktere und eine umwerfende Welt... Ladybird Classics: A Christmas Carol Sterne am Himmel, helft!Es ist quasi wie ein Puzzle, man liest und liest, bekommt immer mehr Dinge, die Wichtig sind und am Ende ergibt sich ein komplexes Ganzes, das einzigartig ist.

Der dunkle Kuss der Sterne by Nina Blazon - Goodreads

Meine Mutter begriff schneller als mein Vater. The Dancing Mind Vermutlich hatten sie meine Eltern gerufen.Nina Blazon schafft es dennoch, jedem von ihnen mit wenigen Worten Leben einzuhauchen. Nelles Pocket Reiseführer Korsika Und immer wieder sah ich Tian vor mir.Warum vertuscht ihr, dass Canda auch verschwunden ist? Fragile Eternity Geschildert wird das Geschehen aus der Sicht von Canda in der Ich-Perspektive.Oder war jemand dort versteckt?

Amazon.de:Kundenrezensionen: Der dunkle Kuss der Sterne

Ihr fehlt der Glanz, mit dem sie alle bezaubert hat. Aber auch dieses Element ist herrlich unaufdringlich und angenehm zu lesen.Nur dass uns bis dahin gar nicht klar gewesen war, dass wir im Dunkeln sitzen. Zu anfangs hab ich sie wirklich kurzzeitig gehasst, aber das...Charaktere und Ereignisse sind nicht immer so, wie sie sich zuerst darstellen, oftmals stecken andere Wahrheiten dahinter.